Zur Werkzeugleiste springen

Kategorie: Rettungsdienst

Nutzt mehr Magnesium!

  Magnesium ist toll! Nutzt mehr Magnesium! In diesem Beitrag möchte ich zu einem Rundumschlag ausholen. Ihr werdet sehen, dass es wirklich viele Indikationen gibt, für die es nützlich ist – bei recht geringer Gefahr einer Überdosierung. Die typische Dosis in den allermeisten Indikationen sind 2g als Kurzinfusion über 15-20 Minuten (kann man sich gut …

Weiterlesen

Transfusion und Lunge: TACO und TRALI

In diesem Artikel stütze ich mich vor allem auf das hervorragende Review von Semple et al. von 2019[1]. Transfusion-associated Circulatory Overload TACO und Transfusion-associated Acute Lung Injury TRALI sind zwei klinisch sehr ähnlich aussehende Entitäten, die innerhalb von 6 Stunden nach stattgefundener Transfusion auftreten. Beide Entitäten sind führende Ursachen für fatale Komplikationen einer Transfusion, während …

Weiterlesen

LL Prähospitales Atemwegsmanagement – Nachtrag

  Wegen meines letzten Beitrags zum Thema „Leitlinie prähospitales Atemwegsmanagament“ muss ich einen kurzen Nachtrag hinterher schießen. Ein aufmerksamer Kollege hat mich darauf hingewiesen, dass nicht nur für die offensichtlich problematischen Maßnahme wie die Intubation oder die Platzierung von EGA Mindestzahlen vorgeschrieben werden; auch für die Beutel-Masken-Beatmung gibt es solche Forderungen: 100 Anwendungen am Patienten, …

Weiterlesen

Leitlinie „Prähospitales Atemwegsmanagement“

  Am 26.02.2019 ist die Leitlinie „Prähospitales Atemwegsmanagement“ in Kraft getreten.  Viele sinnvolle und gute Dinge stehen darin – allerdings ergeben sich auch Probleme daraus. Im folgenden Artikel möchte ich die Leitlinie ein wenig zusammenfassen und interpretieren. Dass man Maßnahmen trainieren muss, damit man sie sicher beherrscht, ist gesunder Menschenverstand. Auch für Dinge wie die …

Weiterlesen

ADcalc – Die AnaeDoc App!

Heute präsentiere ich euch meine App, die ich in den vergangenen Monaten entwickelt habe. Neben der Arbeit im Krankenhaus und so 😉 (für iOS gibt es aktuell leider keine Version) Es handelt sich um einen „medizinischen“ Taschenrechner mit mehreren Anwendungsbereichen: Formelberechnungen (Alveoläre Gasgleichung, CaO2, DO2, korrigiertes PO2/CO2) BGA Interpretation HEART- und YEARS-Algorithmus Zusätzlich ein Modul, …

Weiterlesen

Kühlung in der Postreanimationsphase

  In der Postreanimationsphase sei zu kühlen, um das neurologische Outcome zu verbessern. Das war die Aussage noch in den Guidelines 2010. Es hatte tierexperimentelle Studien gegeben, die genau das belegen wollten (z.B. in dem Review hier: Gunn AJ, Thoresen M (2006) Hypothermic neuroprotection. NeuroRx 3:154–169). In der Folge wurden fast alle Patienten nach Erreichen …

Weiterlesen

COVID-19 Situation

(letzte Aktualisierung: 05.05.2020) Empfehlungen für Anästhesisten Brandaktuell und hochrelevant: AWMF Leitlinie „Empfehlungen zur Intensivmedizinischen Therapie von Patienten mit COVID-19“ Weiterhin von der DIVI und viele andere Fachgesellschaften: „Entscheidungen über die Zuteilung von Ressourcen in der Notfall- und Intensivmedizin im Kontext der COVID-19 Pandemie“ Zum Thema ARDS und Beatmung habe ich einen kurzen Artikel zu den …

Weiterlesen

Adrenalin in der Reanimation – gut oder was?!

  Die Nutzung von Adrenalin in der Reanimation erscheint wie ein unumstößliches Dogma. Bereits in den 1960er Jahren konnte in einem Hunde-Modell gezeigt werden, dass die Gabe von Adrenalin bei Asphyxie das Überleben der (armen teilnehmenden) Tiere verbessern konnte[1]. Es gibt aber erstaunlich wenig belastbare Evidenz, was die Gabe von Adrenalin denn nun wirklich rechtfertigen …

Weiterlesen