Zur Werkzeugleiste springen

Kategorie: Allgemeinanästhesie

Atelektasen et al.

  Atelektasen sind Feinde in der Anästhesie. Sehr böse. Nur Probleme. Oder nicht? Es sind nicht belüftete Areale in der Lunge, das heißt: „zusammengefallenes Lungengewebe“ bzw. kollabierte Alveolen. Es können nur kleine Bereiche kollabiert sein, oder sogar eine gesamte Lunge (Totalatelektase). Die Lunge wird grundsätzlich immer mehr oder weniger perfundiert. Wenn aber perfundierte Bereiche nicht …

Weiterlesen

Sichelzellkrankheit – nicht nur Anämie!

  Heute möchte ich etwas zum Thema Sichelzellkrankheit schreiben. Wohlgemerkt „-krankheit“, weil es viel mehr ist, als bloß die Anämie. Zumindest in meinem Studium hätte der Eindruck entstehen können, dass es nicht mehr ist. Aber dazu im Folgenden mehr. Der Krankheit liegt die Mutation des Gens für die beta-Kette des Hämoglobins zugrunde. Zur Erinnerung: HbA …

Weiterlesen

Präoperative Nüchternheit und Rauchen

  Im klinischen Alltag sind meiner Erfahrung nach viele Unklarheiten im Umlauf, die eigentlich nicht sein müssten. BDA, DGAI und BDC haben in einer gemeinsamen Stellungnahme bereits 2016 klar geregelt, wie eine präoperative Nüchternheit für elektive Eingriffe aussehen muss. Im Folgenden möchte ich die Informationen noch einmal strukturiert zusammenfassen. Das Dokument der Fachgesellschaften ist zum …

Weiterlesen

Handlungsempfehlungen für ZVK Anlagen der ASA

  Die ASA hat neue Handlungsempfehlungen für die elektive Anlage von zentralen Venenkathetern veröffentlicht (für Januar 2020). Da es solche Anweisungen im deutschsprachigen Raum von den Fachgesellschaften erstaunlicher weise nicht gibt, möchte ich sie hier zusammenfassen. In den Quellenlinks unten können die „Practice Guidelines“ im Original auf der Seite der ASA nachgelesen werden. Zu Beginn …

Weiterlesen

COVID-19 Situation

(letzte Aktualisierung: 05.05.2020) Empfehlungen für Anästhesisten Brandaktuell und hochrelevant: AWMF Leitlinie „Empfehlungen zur Intensivmedizinischen Therapie von Patienten mit COVID-19“ Weiterhin von der DIVI und viele andere Fachgesellschaften: „Entscheidungen über die Zuteilung von Ressourcen in der Notfall- und Intensivmedizin im Kontext der COVID-19 Pandemie“ Zum Thema ARDS und Beatmung habe ich einen kurzen Artikel zu den …

Weiterlesen

Novalgin (Metamizol) – Teufelszeug!

  EDIT 18.02.2020: Fehlerkorrektur. Metamizol soll laut Pharmakologen als Nicht-Opioid-Analgetikum klassifiziert werden. Ist ein zentraler COX3-Hemmer. Danke für den Hinweis: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24724493 Die Veröffentlichung der „Empfehlungen zur perioperativen Anwendung von Metamizol“ [1] des Bunds deutscher Chirurgen (BDC) nehme ich zum Anlass, zum Thema Metamizol zu rekapitulieren. Wie es aktuell aussieht, kann man das Mittel nun gar …

Weiterlesen

Schmerzlinderung unter der Geburt: PDA und andere Verfahren

  Zur Linderung des Wehenschmerzes unter der Geburt wurden bereits viele Verfahren getestet. Im Prinzip kann man sagen, dass jede Möglichkeit aus dem Formenkreis der Anästhesie bereits einmal an Gebärenden – natürlich mit den besten Absichten – ausprobiert worden ist. Ein Beispiel ist Äther: Bereits 1847 wurde er von James Young Simpson zur Unterstützung bei …

Weiterlesen

Frohe Weihnachten!

Anae-Doc wünscht allen Lesern frohe Weihnachten Egal ob zuhause bei der Familie, in der Klinik in den verschiedenen Bereichen oder draußen auf der Straße. Ihr macht alle einen wichtigen Job! Ich hoffe, es bleibt dennoch etwas Zeit, ein paar Christbaumkugeln an den Infusionsständer zu hängen (wenn kein Weihnachtsbaum zur Verfügung stehen sollte). Neue Beiträge gibt …

Weiterlesen