Zur Werkzeugleiste springen

Category: Allgemeinanästhesie

Handlungsempfehlungen für ZVK Anlagen der ASA

  Die ASA hat neue Handlungsempfehlungen für die elektive Anlage von zentralen Venenkathetern veröffentlicht (für Januar 2020). Da es solche Anweisungen im deutschsprachigen Raum von den Fachgesellschaften erstaunlicher weise nicht gibt, möchte ich sie hier zusammenfassen. In den Quellenlinks unten können die „Practice Guidelines“ im Original auf der Seite der ASA nachgelesen werden. Zu Beginn …

Continue reading

COVID-19 Situation

(letzte Aktualisierung: 03.04.2020) Empfehlungen für Anästhesisten Brandaktuell und hochrelevant: AWMF Leitlinie „Empfehlungen zur Intensivmedizinischen Therapie von Patienten mit COVID-19“ Weiterhin von der DIVI und viele andere Fachgesellschaften: „Entscheidungen über die Zuteilung von Ressourcen in der Notfall- und Intensivmedizin im Kontext der COVID-19 Pandemie“ Poster zum hygienischen An- und Ablegen von Schutzkleidung zur freien Verfügung. Quelle …

Continue reading

Novalgin (Metamizol) – Teufelszeug!

EDIT 18.02.2020: Fehlerkorrektur. Metamizol soll laut Pharmakologen als Nicht-Opioid-Analgetikum klassifiziert werden. Ist ein zentraler COX3-Hemmer. Danke für den Hinweis: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/24724493 Die Veröffentlichung der „Empfehlungen zur perioperativen Anwendung von Metamizol“ [1] des Bunds deutscher Chirurgen (BDC) nehme ich zum Anlass, zum Thema Metamizol zu rekapitulieren. Wie es aktuell aussieht, kann man das Mittel nun gar nicht …

Continue reading

Schmerzlinderung unter der Geburt: PDA und andere Verfahren

Zur Linderung des Wehenschmerzes unter der Geburt wurden bereits viele Verfahren getestet. Im Prinzip kann man sagen, dass jede Möglichkeit aus dem Formenkreis der Anästhesie bereits einmal an Gebärenden – natürlich mit den besten Absichten – ausprobiert worden ist. Ein Beispiel ist Äther: Bereits 1847 wurde er von James Young Simpson zur Unterstützung bei der …

Continue reading

Frohe Weihnachten!

Anae-Doc wünscht allen Lesern frohe Weihnachten Egal ob zuhause bei der Familie, in der Klinik in den verschiedenen Bereichen oder draußen auf der Straße. Ihr macht alle einen wichtigen Job! Ich hoffe, es bleibt dennoch etwas Zeit, ein paar Christbaumkugeln an den Infusionsständer zu hängen (wenn kein Weihnachtsbaum zur Verfügung stehen sollte). Neue Beiträge gibt …

Continue reading

Narkose ohne Opiate – wegen Abhängigkeitsgefahr?!

Im Folgenden beziehe ich mich auf diesen Artikel, der auf der Seite kevinmd.com erschienen ist und eine amerikanische Anästhesistin mit Namen Karen S. Sibert. Sie beschreibt, warum sie keine Opiate, und im speziellen kein Fentanyl mehr während Narkosen verabreicht. Im Kern geht es ihr um das Abhängigkeitspotential, das die Opiate aufweisen. Gerade Fentanyl ist in …

Continue reading

Intranasale Applikation – Nachtrag

Einen Nachtrag habe ich noch zu meinem Beitrag zur intranasalen Applikation von Midazolam per MAD. In der Zwischenzeit habe ich mich genauer mit dem Thema beschäftigt. Ich möchte noch einmal genauer auf die rechtlichen Grundlagen und Fallstricke eingehen. Auf der Website des Bundesverbands Medizintechnologie e.V. gibt es einen Leitfaden zum „Off Label Use“ von Medizinprodukten, …

Continue reading

Laryngospasmus unter der Larynxmaske

Übliche Probleme bei der Platzierung von Larynxmasken sind sicher allseits bekannt: Umschlagen der Spitze und folglich Undichtigkeit; alternativ, dass die LAMA nicht „um die Ecke“ in den Larynx zu bugsieren geht (Tipp: Meist geht das besser, wenn ein Helfer den Esmarch-Handgriff durchführt). Zu der Beziehung von Cuffdruck und Dichtigkeit hatte ich schon mal einen Beitrag …

Continue reading