Juni 2019 archive

Vermeidung von perioperativer Hypothermie und Shivering

Jeder, der nach der Arbeit auf dem Sofa eine Runde ohne Decke schläft, kennt das Problem vermutlich: Man wacht ein paar Stunden später eiskalt wieder auf und muss erst mal in die Gänge kommen (und auftauen).

EDAIC / DESA – eine sinnvolle Investition?

Das European Diploma in Anesthesia and Intensive Care (EDAIC), das zum Titel „Diplomate of the European Society of Anesthesiology“ (DESA) führt, ist eine ganz schön schwierige Nummer. Man muss viel Geld investieren und hat eine hohe Wahrscheinlichkeit durchzufallen – aber bringt es einem etwas für das weitere (berufliche) Fortkommen? Schriftlich und mündlich, jeweils „Basic“ und …

Continue reading

Parenterale Ernährung auf Intensivstationen

Die Ernährung von Intensivpatienten ist meiner Erfahrung nach stets ein viel diskutiertes Thema. Das Problem beginnt damit, dass man nur mit sehr aufwändigen Verfahren den tatsächlichen Kalorienbedarf des Patienten ermitteln kann. Es handelt sich hierbei um die (in)direkte Kalorimetrie oder die Stickstoffbilanz über die Gewinnung von 24-Stunden-Urin. Und dann ändert sich der Bedarf eines Patienten …

Continue reading

Zur Werkzeugleiste springen